WORDPRESS
COLOGNE

Kurz zu meiner Seite

13. Juni 2020

Hey. Freut mich echt, dass du irgendwie meine Seite gefunden hast. Ich habe endlich etwas Zeit gefunden, um mich an einen Relaunch meiner eigenen Seite zu setzen.
Das Design hatte ich schon länger im Kopf und von daher lief der Aufbau auch super fix von der Hand.
Diesen Blogpost nutze ich, um ein paar technische Details meiner Seite zu erwähnen.

PageBuilder

Seit ein paar Monaten baue ich alle meine Seiten fast ausschließlich mit dem OxygenBuilder. Dieser PageBuilder ist eigentlich weitaus mehr, als nur ein Editor zum Seiten bearbeiten. Er ersetzt die komplette WordPress Theme-Sektion und ermöglich den Aufbau eines eigenen Templates auf Basis des eigenen Oxygen Editors. Gerade wenn viel mit CSS Flexboxen gearbeitet wird ist er meiner Meinung nach unschlagbar.

Der Builder lässt sich komplett in den neuen Gutenberg Editor integrieren, der mittlerweile der Standardeditor von WordPress geworden ist. Es lassen sich eigene Blocks kreieren, welche sowohl in Oxygen als auch in Gutenberg benutzt werden können. Für meine Referenzen und den einzelnen Blogposts benutze ich weiterhin Gutenberg.

Custom Post Types und Custom Fields

Um meine Referenzen ordentlich zu sortieren habe ich für diese ein Custom Post Type angelegt und nutze Advanced Custom Fields für individuelle Felder wie z.B. die URL der Seite.

Oxygen bietet eine nahtlose Integration von ACF, um einfachen Zugriff auf die dynamischen Daten zu erhalten.

Ich werde diesen Blogpost von Zeit zu Zeit aktualisieren, um einfach ein bisschen Transparenz zu schaffen.

Bis dahin,
Manuel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

One comment on “Kurz zu meiner Seite”

kein web für nazis
Top